UA-162567438-1
 

PHYSIOTHERAPIE

KLASSISCHE PHYSIOTHERAPIE

Physiotherapie ist eine Form spezifischen Trainings, mit der vor allem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll. Die Physiotherapie besteht aus passiven und aktiven Massnahmen.

MANUELLE THERAPIE

Die manuelle Therapie ist ein Behandlungsansatz, bei dem Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt werden. Grundlage der manuellen Therapie sind spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden.

SPORTPHYSIOTHERAPIE

Wir sorgen durch verschiedenste Therapieformen das Sie schon bald wieder Ihrem Hobby oder Ihrem Beruf nachgehen können.

MANUELLE LYMPHDRAINAGE UND KOMPRESSIONSTHERAPIE

Die manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle, medizinische Form der Massage. Sie ist Teil der „Komplexen Physikalischen Entstauungstherapie“ und wird bei Stauungen der Gewebsflüssigkeit (Lymphödem) angewandt.
Oft geht die Lymphdrainage mit einer umfangreichen Kompressiontherapie einher.

Nach Operationen oder Verletzungen mit Schwellung trägt die Lymphdrainage ausserdem zu einer schnelleren Genesung bei.

TRIGGERPUNKTTHERAPIE

Die Triggerpunkttherapie zielt auf die Beseitigung von Schmerzen sogenannter myofaszialer Triggerpunkte ab. Diese sind lokal begrenzte Muskelverhärtungen in der Skelettmuskulatur, die lokal druckempfindlich sind und von denen übertragene Schmerzen ausgehen können.
Triggerpunkte können ausserdem zu Bewegungseinschränkungen, sowie zu lokalen Versorgungsproblemen im Muskel führen.
Durch Druck auf diese Triggerpunkte werden diese gelöst und die Muskulatur wieder ausreichend mit Nährstoffen versorgt.

DRY NEEDLING

Dry Needling ist eine wirksame Ergänzung zur manuellen Triggerpunkt-Therapie. Hierbei wird mit einer dünnen Nadel ohne Medikament (deshalb der Name dry = trocken) präzise in den Triggerpunkt gestochen, welcher für die aktuellen Beschwerden verantwortlich ist. 
Dadurch werden Verkrampfungen gelöst, die lokale Durchblutung verbessert und die lokalen Entzündungsreaktionen gesenkt.

KLASSISCHE MEDIZINISCHE MASSAGE

Die klassische medizinische Massage ist eine der ältesten Therapieformen, die wir kennen. Durch verschiedene Druck-, Zug- und Dehngriffe werden Verspannungen in der Muskulatur aufgespürt und geziehlt behandelt, sodass der Muskel wieder optimal arbeiten kann.

Die klassische medizinische Massage hat ausserdem Einfluss auf unser vegetatives Nervensystem, so kann beispielsweise Stress und Angespanntheit positiv beeinflusst werden.

KINESIO TAPING / TAPING

Kinesio Taping ist eine Methode bei der mittels spezieller, elastischer, selbstklebender Tapes die Gelenkfunktion unterstützt wird. Das Tape nimmt Einfluss auf die Muskelaktivität und führt zu Schmerzredukion. Durch spezielle Klebetechniken kann ausserdem das Gewebe entlastet werden.

ELEKTROTHERAPIE

Verschiedene Stromarten können bei vielen Schmerzarten helfen. Hierbei handelt es sich um Gleich- und Wechselstrom der durch den Körper fliesst.
Eine andere Form der Elektrotherapie ist die Ultraschalltherapie. Diese wird oft bei Muskel- und Sehenenverletzungen eingesetzt.
Wir bieten ausserdem auch Lasertherapie an. Diese ist in nahezu 90 % der Fälle nebenwirkungsfrei und kann schon ab der ersten Therapiesitzung die Symptome lindern.

BOBATH- THERAPIE

Die Bobath-Therapie ist ein spezielles Behandlungskonzept bei Störungen des zentralen Nervensystems. Sie richtet sich vor allem an Patienten mit Einschränkungen der Motorik, Wahrnehmung oder des Gleichgewichts.

MEDICAL FLOSSING

Flossing ist eine kompressionsbasierte Mobilisationsmethode, die in viele Therapieformen integriert werden kann. Medical-Flossing wird bevorzugt bei der Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, zur Regeneration und nach Sport- und Unfallverletzungen eingesetzt.
Flossing wird gerne bei Muskelverletzungen angewandt. Es führt zu einer raschen Schmerzlinderung, wodurch die Morotik/ das Gangbild (Entlastungen/ Hinkmechanismen) erhalten bleibt.

DOMIZILBEHANDLUNG

Falls es Ihnen nicht möglich ist zu uns zu kommen, kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause. Diese Therapie muss jedoch extra von ihrem Arzt verschrieben werden.

Des Weiteren bieten wir hier auch eine Betreuung von Pflege- und Altersheimen an.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

WER VERSCHREIBT MIR PHYSIOTHERAPIE

In der Regel verschreibt Ihnen ihr Arzt Physiotherapie anhand einer Verordnung.

 

Sie können die Physiotherapie auch als Selbstzahler in Anspruch nehmen, hier übernimmt die Krankenkasse die Kosten der Behandlung aber nicht.

WAS KOSTET DIE PHYSIOTHERAPIE

Wenn Sie eine ärztliche Verordnung haben übernimmt die Krankenkasse die Kosten. Physiotherapie gehört zur Grundsicherung, Sie benötigen somit keine Zusatzversicherung oder ähnliches.

Selbstzahler können all unsere Therapieformen auch in Anspruch nehmen.

Preise ---->

WIE LANGE DAUERT EINE THERAPIESITZUNG

In der Regel dauert eine Therapiesitzung 25 Minuten. In besonderen fällen kann der Arzt/ die Ärztin eine aufwändige Physiotherapie verschreiben. hier beträgt die Behandlungszeit 45 Minuten.

WER BEHANDELT MICH

Sie haben freie Therapeutenwahl. Unsere Therapeuten haben alle eine abgeschlossene Berufsausbildung und bilden sich ständig fort.

TERMINABSAGEN

Termine die nicht 24 Stunden vorher abgesagt werden müssen wir Ihnen privat in Rechnung stellen. Im Krankheitsfall am Therapietag rufen Sie bitte umgehend am frühen Morgen (bis 8 Uhr) an.

PREISE FÜR SELBSTZAHLER

Wir bieten alle unsere Leistungen auch für Selbstzahler an.

30 min. Physiotherapie/ Massage: 65 CHF

60 min. Physiotherapie/ Massage: 130 CHF

Gerne können Sie auch Gutscheine verschenken. Fragen Sie einfach an der Rezeption nach.

Beachten Sie das bei Gutscheinen auch ein Termin vorher abgemacht werden muss.

Termine können telefonisch, per Mail oder Online gebucht werden.

Bitte beachten Sie das das Onlinebuchungssystem in Basel noch nicht aktiv ist.